Die Steuergruppe

Schulentwicklung am Gymbla

 

Was versteht man unter Schulentwicklung?

Unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben verändern sich ständig, entsprechend verändern sich in der globalisierten Welt auch die Anforderungen an Kinder und Jugendliche und werden anspruchsvoller und komplexer. Schulentwicklung dient dazu, den immer neuen Anforderungen im Schulalltag gerecht zu werden und ist damit ein andauernder Prozess, der immer neue Maßnahmen erforderlich macht. Schulentwicklung betrifft die gesamte Schule. Verantwortlich dafür ist neben der Schulleitung auch die Steuergruppe mit gewählten Vertretern aus dem Lehrerkollegium (aktuell: Herr Böttger, Herr Drever, Frau Naujoks und Herr Schütze).

 

Aufgaben der Steuergruppe

 

Die Steuergruppe legt in Abstimmung mit der Schulleitung und der Lehrerkonferenz ein Arbeitsprogramm mit Entwicklungsschwerpunkten zur Schulentwicklung vor, das regelmäßig fortgeschrieben und dessen Umsetzung von der Steuergruppe verfolgt wird. Dabei nimmt die Steuergruppe u.a. Anregungen und Vorschläge von allen Gremien der Schulgemeinschaft auf, arbeitet aber auch an sich aktuell ergebenden Anforderungen, setzt gegebenenfalls Arbeitsgruppen zu Arbeitsschwerpunkten ein und evaluiert die Umsetzung der Maßnahmen.

 

Die aktuellen Entwicklungsschwerpunkte aus dem Arbeitsprogramm des Schuljahres 2020/21 sind:

 

1. Überarbeitung der Oberstufenprofile
2. Kommunikationstrukturen am Gymbla 
3. Digitalisierung unserer Schule
4. Durchführung eines Fachschaftstages mit fachschaftsspezifischen Schwerpunkten

 

 

Unser letzter Arbeitsschwerpunkt war die Neustrukturierung des Fahrten- und Aktivitätenplans hin zu so genannten „Aktivitätenwochen“ vor den Herbstferien. Hier haben wir unsere unterschiedlichen Zeiträume für die genannten Aktivitäten vereinheitlicht, so dass insgesamt der Unterrichtsausfall reduziert wird und gleichzeitig Kapazitäten für jahrgangsstufenbezogene Projekte in dieser Zeit frei wird. So fallen nun nahezu alle Schulfahrten in die gleiche Zeit, in der auch unser umfangreiches Suchtpräventionsprojekt der 8. Klassen stattfindet.