Der Fachbereich Sport

Sport, Spiel und Spaß!

 

Unser zentrales Anliegen heißt „in Bewegung sein und in Bewegung kommen“. Denn körperliche Aktivität ist im langen Schulalltag wichtig und bleibt ein hohes Lebensgut.

 

Sport kann…

… dazu beitragen, sich auszuprobieren,

… Leistungsbereitschaft stärken

… lebenslanges Gesundheitsbewusstsein entwickeln

… gutes für die Schulgemeinschaft tun

 

Ein Gymnasium Blankenese – typisches Anliegen ist es, den Sportunterricht naturverbunden zu gestalten. So gibt es für alle eine verbindliche Outdoorsportstunde pro Woche. In den Monaten Mai bis September nutzen wir das schuleigene Hessebad neben anderen Sportstätten. Auch die Klassenreisen haben natursportlichen Charakter: Wassersport und Wintersport in Selbstversorgerfahrten sind unsere Schwerpunkte. Wir arbeiten in enger Kooperation mit der Röver-Stiftung.  Das segelnde Klassenzimmer in Klasse 10 ist sicherlich ein einzigartiges Projekt in der Hamburger Schullandschaft.

 

Wer wettbewerbsorientiert ist und sich zusätzlich in den Schulmannschaften engagieren möchte, ist bei uns genau richtig. In den Sportarten Hockey, Skilanglauf, Triathlon, Fußball und Turnen nehmen wir an „Jugend trainiert für Olympia“ teil und können etliche Erfolge verbuchen.

Schulinterne Wettbewerbe, wie  zum Beispiel der Crosslauf, das Nikolausturnier und die verbindliche Teilnahme aller 5-7 Klassen am Hamburger Schülertriathlon erreichen alle unsere SchülerInnen und tragen zur Gesundheitserziehung sowie zum positiven Miteinander innerhalb der Schulgemeinschaft bei.

 

Ohne die Unterstützung durch unsere SportassistentInnen wäre diese Bandbreite der Aktivitäten nicht denkbar.

 

Das GymBla ist eine wirklich aktive Schule!

 

Möchten Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Bilder!

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich gern an

Marianne Wulkop (Fachleitung Sport)

marianne.wulkop@gymbla.hamburg.de